Logo

Wir über uns

Wohltätig ist des Feuers Macht,
wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht
und was er bildet, was er schafft,
das dankt er dieser Himmelskraft.
Doch furchtbar wird die Himmelskraft
wenn sie der Fessel sich entrafft...

Friedrich Schiller


Schon 1799 erkannte Schiller in seinem "Lied von der Glocke" den Segen des Feuers und auch dessen Gefahren für Haus und Familie.

Er konnte allerdings 1799 noch nicht ahnen, dass sich bis zum heutigen Tage Heerscharen darauf stürzten, Unmengen von Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien, Normen u.v.a. zu schaffen, um den zitierten Gefahren des Feuers im Baugeschehen zu begegnen.

Und so sehen sich Bauwillige, Architekten und selbst Genehmigungsbehörden (als Vertreter der Staatsgewalt) einer Fülle von "Brandschutzvorschriften" gegenüber, die es bei ihrer Tätigkeit im Bauwesen zu beachten gilt.

Da sich die o.g. "am Bau beteiligten Personen" nicht im Baugeschehen um Alles kümmern können oder aus Zeitgründen nicht wollen, kann hier der "staatlich anerkannte Sachverständige" beratend und hilfreich zur Seite stehen.

Hier tritt nun das Brandschutzbüro Janssen in den Vordergrund, das entsprechend ihrem Firmenlogo

"Beratung", "Konzepte", "Prüfung"

in Sachen baulicher Brandschutz ihre ingenieurgemäßen Dienstleistungen als "staatliche anerkannten Sachverständige für die Prüfung des Brandschutzes" anbietet.